Yamaha DVX-S301 Owner's Manual

Als Downloadlinks wurden zwei angegeben: der Original-Link von Microsoft und ein zweiter Link, von dem man Office als *.zip-Datei downloaden konnte, was angeblich schneller gehen sollte.

Viele Unternehmen fragen sich, welchen Mehrwert eine neue Version bringt. Page Quite el — Después de colocar cada altavoz, confirme que papel adhesivo estén fijado firmemente. Bei ungedeckten Stillhalterpositionen ist das Risiko faktisch unbegrenzt hoch und kann zu hohen Verlusten führen.

Eigenschaften der digitalen Geldbörse?

Der VDAX-NEW ist ein von der Deutschen Börse AG berechneter und veröffentlichter buylevitra.gq misst die implizite Volatilität für den deutschen Aktien-Leitindex DAX – also dessen erwartete Schwankungsbreite – für den Zeitraum der nächsten 30 Tage und wird in annualisierter Form notiert. Der Berechnung liegen die an der Terminbörse .

Mit einer einmalig gekauften Installations-DVD kann man das Office ja auch mehrmals installlieren. Nur zum Aktivieren braucht man dann eben auch mehrere Keys.

Für andere Ahnungslose wie mich habe ich das oben zwar schon grob erklärt, aber da Du das selbst offensichtlich noch nicht gemacht hast, erkläre ich es Dir nochmal detailliert. Wenn Du auf diese Seite gehst: Ohne MS-Konto geht gar nichts. Danach überprüft Microsoft den Key auf Gültigkeit, und falls er gültig ist, wird eine ca. Nach dem Download dieser Datei und Klick auf "setup.

Nach der Online-Installation klickst Du dann z. Und wenn Du dann versuchst, das Gleiche mit dem gleichen Key auf einem anderen Rechner zu machen, bekommst Du die Nachricht, dass Office nicht installiert werden kann, weil der Key bereits für einen anderen PC verwendet wurde.

Ich habe das schon öfters gemacht und wollte nur wissen, warum Du den Download nicht auf mehreren unterschiedlichen Rechnern installieren konntest. Ich lade immer das vollständige Installationspaket herunter. Das von Dir gewählte Verfahren ist natürlich das Unflexibelste und schränkt Dich in der weiteren Verwendung des Office-Paketes ziemlich ein.

Es ist ja nicht per se verboten, das Office-Paket auf einem weiteren Rechner zu installieren, wenn man es auf dem ersten Rechner wieder deinstalliert hat. Du hast es immer noch nicht kapiert. Und das reicht mir völlig! Und wenn der mal den Geist aufgibt oder ich Office tatsächlich mal woanders installieren möchte, dann investiere ich eben noch mal fünf Euro in den Key. Weil man für 5 Euro kein mehrfach verwendbares Installationsmedium kaufen kann, sondern eben nur einen Zugang zum MS-Server, von dem aus Office direkt installiert wird, und zwar nur auf einem PC.

Ist das so schwer zu begreifen? Ich dachte, man kann mit Dir einfach ein paar Fragen zu der Thematik besprechen aber offensichtlich kannst Du nicht wirklich erklären, warum man Dir den Download des vollständigen Installationspakets verweigert hat. Mit dem Preis, den Du für den Key bezahlt hast, hat es jedenfalls nichts zu tun.

Das ist zwar mehrmals hintereinander möglich, aber eben nur mit diesem einen PC. Für mehr als 5 bis hin zu über Euro gibt es für jedermann ein Installationsmedium, mit dem man Office installieren kann, wo immer man möchte.

Das brauche ich nicht. Nur der Preis macht den Unterschied. Das Installationspaket ist in beiden Fällen das Gleiche. Man hat mir nichts verweigert, ich habe genau das bekommen, was ich wollte: Office Pro, installiert auf einem PC. Ich verstehe nicht, was du hier wieder herumeierst. Wenn du genaue Infos brauchst und deinen Diskussionsteilnehmern nicht glaubst, dann geh doch einfach mal Flaschen sammeln! Für 20 Flaschen gibt es 5 Euro, davon kannst du dir so einen Key kaufen und dann das durchführen, was weissnix2 gemacht hat.

Dann siehst du, was mit so einem Key machbar ist und was nicht. Ansonsten wende dich doch ganz einfach an die hier: Die freuen sich sicher über Leute wie dich! Dann wirst Du Office heruntergeladen und installiert haben. MS hat auch das finanzielle Interesse Office auf möglichst vielen privaten PCs laufen zu haben, damit auch gewerblich niemand auf falsche Ideen kommt XP Pro, meine letzte Windowsinstallation auf Platte war auch gratis. Home war etwas problematisch.

Den hammse mir gesperrt! Ist aber schon ein paar Jahre her. War offensichtlich nicht so lukrativ für Microsoft dass sie dabei geblieben wären, kostenlose Varianten des Office-Pakets zu verteilen. Das können unmöglich allesamt Betrüger sein, sonst hätten da ein paar tausend Käufer schon Alarm geschlagen. Und bei mir läuft's ja auch einwandfrei.

Wieso man da als privater Benutzer noch ein er Abonnement für viel Geld kaufen soll - keine Ahnung! Vielleicht ist Bill Gates ja inzwischen so reich, dass er es sich leisten kann, alles zu verschenken?.

Nur mal so am Rande: Und was soll ich sagen: Office ist installiert, aktiviert und funktioniert. Auch das klappte problemlos. Im Moment funktioniert es. Aber ich kenne einen bei dem es jetzt nach ca. Da wurde der VL-Key von Microsoft inzwischen gesperrt. Da können die Raubkopierer froh sein dass MS die Lizenzschlüssel nur sperrt und gegen die Nutzer nicht vorgeht. Und, mumpel1, ich glaube nicht, dass die unzähligen Anbieter, die jetzt z.

Mag sein, dass es da auch einige "krumme Hunde" gibt. Aber die Anbieter, bei denen ich meine Keys gekauft habe, sind als gewerbliche Anbieter mit Namen, Anschrift, deutschem Bankkonto und deutscher Umsatzsteuer-ID registriert. Selbst für einen Dorfpolizisten wäre es also ein Leichtes, sie ausfindig zu machen, wenn sie Raubkopien oder sonst was Illegales verkaufen würden.

Ich glaube eher, dass Microsoft die Billigverkäufer einfach ignoriert bzw. Und irgendwann geht dann ohne Microsoft gar nichts mehr. Nun ist es mit dem Glauben ja immer so eine Sache. Wer da noch an ein legales Angebot glaubt, hat die Thematik nicht im Mindesten verstanden!

Und warum sie gleich 5 raubkopierte DVDs schicken, ist überhaupt nicht nachvollziehbar. Es gibt wohl noch nicht genug Plastikmüll auf der Erde??? Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. An Deiner Stelle wäre ich vorsichtig. Wenn Du einem Unternehmen hier öffentlich illegale Geschäfte unterstellst, könntest Du eines Tages eine Klage wegen Geschäftsschädigung oder falscher Anschuldigung am Hals haben.

Und dies ist definitiv das letzte Mal, dass ich Dir antworte. So, und jetzt geh' weiter Erbsen zählen. Die Anbieter dokumentieren ihr illegales Handeln selber vollkommen freiwillig und für jeden frei zugänglich im Netz! Trage dein Anliegen doch mal ganz einfach dem hier vor, anstatt hier deinen Blödsinn abzulassen:.

Der wird dir sicherlich die gewünschten Auskünfte geben. Kannst ja dann vielleicht mal hier posten, was die dir erzählt haben Ach ja, eine Internetseite haben die sogar auch: Und jetzt bin ich gespannt auf deine Rückmeldung und auf deinen Bericht über das, was die Leute bei der Firma dir erzählt haben! Ich überlege gerade, ob ich den Leuten dort mal einen Link zu diesem Thread schicken soll.

Versand allerdings von weit weg in Westdeutschland und nicht aus Berlin. Download Link und Key, das Produkt sei bereits benutzt aber abgemeldet.

Also wie sicher die Firma ist - kein einziger Link auf der Firmenseite hat ein https: Ja, aufmerksame User können schon aus den wenigen bekannten Fakten erkennen, dass Täuschen und Verschleiern zur Unternehmenskultur gehören. Interessant ist auch, dass auf der WebSite, auf der mit der Microsoft-Partnerschaft geworben wird, kein einziger Hinweis auf den Vertrieb von MS-Office-Lizenzen zu finden ist während auf der ebay-Seite, auf der das fragwürdige Produkt verkauft wird, die Microsoft-Partnerschaft mit keinem Wort erwähnt wird.

Na ja, trotzdem verstehe ich nicht, wieso mawe2 immer wieder was von "Raubkopien" schwafelt. Und genau diese ISO-Datei wird sich die oder auch jede andere Firma, welche so ein Angebot macht, gibt ja genug davon bei eBay Firma auf ihre n Firmenrechner heruntergeladen haben und bietet somit dem Kunden als "Service" an, eine oder mehrere DVD s mitzuliefern. Oder glaubt mawe 2 etwa, die machen eine Original-Verpackung auf, entnehmen die sich darin vorhandene Installations-DVD und kopieren diese?

Das wäre dann schon etwas merkwürdig! Mein Internetauftritt hat auch noch keine Verschlüsselung, aber trotzdem betrüge ich nicht. Macht sich aber wie in vielen anderen Fällen eher als Aufhübscher gut. Inwieweit MS selber mit diesem Geschäft seine Probleme hat, lässt sich schlecht nachvollziehen. Ich denke mal so blümerant, denen ist ein eigenes Office auf irgendeinem PC lieber als ein anderes, dazumal der Unterbau dann in aller Regel auch aus eigenem Hause kommt. So gesehen ist z.

Den hätte sich MS bei einem Upgrade von z. XP auf W8 und weiter auf W10 dann im Grunde schon zweimal entgehen lassen. Wo da der Schnitt für MS wirklich liegt unabhängig vom Weg und Preis für die eigentliche Software, lässt sich unschwer erraten und mit den Tools dagegen wird im Fall der Fälle auch schon wieder kassiert Es soll Verkäufer geben die Logos von Herstellern und Prüfinstituten unberechtigter Weise auf ihre Homepage setzen also stehlen und täuschen.

Prüfen kann man das nicht. Auf solchen Logos allein sollte man kein Vertrauen aufbauen. Ich denke, dass dieser oder diese Verkäufer dann ganz schnell Ärger mit MS bekommen. Oder was meinst du? Ich glaube nicht dass MS wirklich Interesse daran hat. Sonst wäre längst etwas passiert. Könnte es eventuell in dein Denkschema passen, dass die Seite legal ist, dass der Händler ehrlich ist, dass alles gesetzeskonform ist und genau deshalb MS noch nichts gegen diesen Händler unternommen hat?

Immerhin wäre das die einfachste! Glauben kannst du in der Kirche. Bei 2,98 Euro für einen Lizenzschlüssel bin ich immer sehr skeptisch. An den paar Euro ist netto nichts verdient.

Und soviele Firmen die soviele Lizenzschlüssel übrig haben kann es unmöglich geben. Da muss doch irgendwo ein Haken sein. Aber das werden die Kunden irgendwann merken. Mag sein - oder auch nicht.

Vielleicht haben die Leute ja Glück und die Software läuft und läuft und läuft und läuft Das ist dein gutes Recht. Allerdings ist es "etwas" weit hergeholt, wenn man solche Händler gleich als "Raubmordkopierer" bezeichnet, ohne irgendeinen Beweis dafür in der Hand zu haben.

Das könnte ziemlich in die Hose gehen. Vielleicht sollte man als VIP mal darüber nachdenken, solche Kommentare zu löschen. Steht doch auch immer in den Begründungen bei entsprechenden gelöschten Beiträgen, dass Beiträge, in welchen Personen oder Firmen als "Betrüger" bezeichnet werden, schon allein aus diesem Grunde gelöscht werden, weil sie für Ärger sorgen können. Wieso man das hier bei Beiträgen dieser Art nicht macht, ist mir ein Rätsel! Auf jeden Fall hat der Kunde das Problem nichts beweisen zu können.

Mal davon abgesehen dass man soviele illegale Lizenzschlüssel kaufen darf wie man will, solange man sie nicht einsetzt was das für einen Sinn haben soll lassen wir mal offen. Du schreibst immer noch nicht, woher du die Sicherheit nimmst, dass diese kostengünstigen Keys illegal sind.

Das nimmst du nur an, vermutest es - aber irgendwelche Beweise dafür hast du nicht! Und die Firmen, die es was angeht und welche dadurch dann ja logischerweise geschädigt werden - also in erster Linie MS - , gehen nicht gegen den Verkauf dieser Keys vor!

Das sollte dir doch zu denken geben. Vor allen Dingen unter dem Aspekt, dass es ja nicht nur ein Händler ist, der diese Keys anbietet. Schau mal bei eBay rein, da gibt es seitenweise Händler, welche das machen, die Keys werden zu Hunderten oder Tausenden verkauft.

Und da soll MS kein Interesse daran haben, das zu unterbinden? Oder die sollen keine Handhabe gegen den deiner Meinung nach illegalen Handel mit den Keys haben?

Das ist einfach nur lächerlich, das auch nur anzunehmen! Wenn man zudem auch noch die Bewertungen der Händler liest, dann sind die Käufer anscheinend alle zufrieden mit den Keys und alles läuft auf deren Rechnern. Also noch ein Grund zu der Annahme, dass da alles rechtens ist. Wenn du Beweise dafür hast, dass die Keys illegal sind, dann her damit.

Ansonsten kannst du dir deine weiteren Kommentare sparen! Wenn du dir so sicher bist, dass ein Verkäufer illegale Artikel verkauft, dann kannst du das bei eBay melden. Ist sie aktiviert, können Sie an den Bildern feilen. Ganz ausgereift zeigt sich die Kamera im Test dennoch nicht. Schwächen zeigt erneut der Automatik-Modus: Unseren Testaufnahmen fehlt es an Schärfentiefe, selbst bei Tageslicht.

Hier muss die Huawei-Leica-Kooperation weiter dran arbeiten. Der Platz lässt sich zudem per microSD erweitern. Das zahlt sich aus: Selbst wenn mehrere Anwendungen gleichzeitig geöffnet sind, läuft alles geschmeidig. Schnell geht es auch im Internet voran. Und wie hält der Akku dem ganzen Stand? Bis die leere 3. Handywelt-Newsletter abonnieren und keine Neuheit verpassen. Es verteidigt bereits seit Monaten eine Top-Platzierung in unserer unserer Bestenliste.

Das S7 tritt ebenfalls edel auf, bietet eine prima Kamera und ist sogar nach IPStandard wasserfest. Die Nutzung dieser Website bedeutet, dass Sie unserer Datenschutzbestimmung zustimmen. Bitte überprüfen sie ihre Cookie Einstellungen und verändern Sie sie gegebenfalls.

Nöm Wer sich ausgewogen und abwechslungsreich ernähren will, kommt um das tägliche Glas Milch nicht herum. Fru Fru Fad oder fru fru? Nöm fasten Kalorien reduzieren und dabei nicht auf Genuss verzichten? Produkte Finden Wählen Sie die Optionen: